Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren
Notwendig
Statistiken
Externe Medien
Marketing

Wetter in Europa: Vorhersage für europäische Länder

Grossbritannien und Irland: Der Wetterbericht steht nicht mehr zur Verfügung. An einem generellen Update der Webseite wird derzeit gearbeitet. Skandinavien: Der Wetterbericht steht nicht mehr zur Verfügung. An einem generellen Update der Webseite wird derzeit gearbeitet. Benelux: Der Wetterbericht s

20.10.2021 - 00:00 Quelle: www.t-online.de

Wetter in Deutschland: Der Sommer kehrt zurück – bis zu 24 Grad!

Sonne satt und bis zu 24 Grad – für einige Teile Deutschlands gibt es schönstes Spätsommerwetter. Doch die Wetterfreude hält nicht lange an. Ein neuer Sturm zieht auf und bringt Abkühlung. Deutschland kann sich auf warmes Wetter mit bis zu 24 Grad freuen – allerdings nicht lange. Nach einem kurzen I

19.10.2021 - 22:26 Quelle: www.t-online.de

Weltwetterorganisation: Folgen des Klimawandels in Afrika verstärkt zu spüren

Genf (dpa) - Der Klimawandel verschärft mit steigenden Temperaturen, mehr Extremwetterlagen und veränderten Regenfällen die Hungerkrise in Afrika und vertreibt Menschen aus ihrer Heimat. Das berichtete die Weltwetterorganisation (WMO) am Dienstag zusammen mit der Afrikanischen Union und anderen Part

19.10.2021 - 10:45 Quelle: www.t-online.de

Wetter in Deutschland: Erst warm, dann windig, dann wieder kalt

Das Wetter im Oktober bleibt unbeständig, auch zum Start in die neue Woche. Die Temperaturen steigen auf 20 Grad, bevor es stürmisch wird und schließlich stark abkühlt. Am Wochenende freuten sich Teile Deutschlands bereits über etwas Sonne und den Ansatz eines goldenen Herbsts. Warm bleibt es auch z

18.10.2021 - 08:47 Quelle: www.t-online.de

Begrünte Senken - Wo Wasser langsam versickern kann: Der Regengarten

Ingolstadt/Neuss (dpa/tmn) - Haus- und Gartenbesitzer sehen sich zunehmend mit extremen Wetterereignissen konfrontiert - etwa Starkregen, der binnen weniger Minuten Flächen fluten kann. Eine Möglichkeit, mit so viel Nass umzugehen, ist ein Regengarten. "Regengärten sind begrünte Senken, in die das O

18.10.2021 - 04:12 Quelle: www.t-online.de

Hochwasserkatastrophe: "Moornixe" erfolgreich aus dem Wasser gehoben

Mülheim an der Ruhr (dpa/lnw) - Rund drei Monate nach der Flutkatastrophe ist das versunkene Fahrgastschiff "Moornixe" in Mülheim an der Ruhr wieder an Land. Am frühen Sonntagmorgen wurde es mit einem 450 Tonnen Kran geschmeidig aus dem Wasser über die Bäume auf einen Sattelschlepper gehoben, berich

17.10.2021 - 12:39 Quelle: www.t-online.de

Wetter in Deutschland: Hier drohen Sturm und Schauer – dort locken satte 20 Grad

Der Oktober sorgt in Deutschland für wechselhaftes Wetter. Auch an diesem Wochenende gibt es regionale Unterschiede. Schauer und Stürme drohen den einen, woanders kommt sommerliche Wärme. Vergangenes Wochenende erlebten weite Teile Deutschlands den Herbst von seiner schönsten Seite. Im Laufe der Woc

16.10.2021 - 13:43 Quelle: www.t-online.de

Unwetter: Schwere Regenfälle verursachen Probleme in Griechenland

Athen (dpa) - Unwetter mit schweren Regenfällen haben in Griechenland erhebliche Behinderungen im Verkehr sowie Überschwemmungen verursacht. Hunderte Menschen mussten sich auf Dächer retten, um nicht in ihren überschwemmten Häusern zu ertrinken. Allein in Athen musste die Feuerwehr am Donnerstag und

15.10.2021 - 11:20 Quelle: www.t-online.de

Wetter in Deutschland: Erst Sturm, dann kommt der goldene Oktober zurück

Tief Gerold teilt Deutschland in den kommenden Tagen in zwei Wetterzonen: stürmisch und schmuddelig im Norden, sonnig und schön im Süden. Mitte der Woche meldet sich dann der Altweibersommer.  Das Wetter zeigt sich in diesen Tagen mal wieder von seiner ungerechten Seite: Während sich im Norden Deuts

14.10.2021 - 15:31 Quelle: www.t-online.de

Unwetter - Nach der Flut im Ahrtal: Tränen und Zukunftssorgen

Altenahr/Insul/Rech (dpa) - Der 80 Jahre alte Gerd Gasper und seine Frau Elfriede aus dem Ahrtal versuchen sich auf eine lange Übergangszeit einzustellen. Die Winzerfamilie Stodden hat immer noch kein warmes Wasser. Manuela Göken und Daniel Schmitz haben neu angefangen. Der Lokführer Peter Filz muss

14.10.2021 - 13:29 Quelle: www.t-online.de

Unwetter: Tropensturm auf Philippinen fordert mindestens 30 Tote

Manila (dpa) - Die Zahl der Toten beim Tropensturm "Kompasu" auf den Philippinen steigt weiter: Bei Erdrutschen und Sturzfluten seien mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen, teilte der nationale Katastrophenschutz mit. Mindestens 13 weitere würden vermisst. Betroffen waren besonders die Provinzen

14.10.2021 - 08:44 Quelle: www.t-online.de

Hochwasser: Flut-Lokal in Thailand wird zum Renner

Bangkok (dpa) - In Thailand ist Regenzeit - auch der mächtige Fluss Chao Phraya trägt Hochwasser. Ein kreativer Restaurantbesitzer - mit Lokal direkt am Ufer - hat aus der Not eine Tugend gemacht: Er lässt die Holztische und -stühle einfach in den Fluten stehen und bietet seinen Gästen Schlemmen im

13.10.2021 - 07:27 Quelle: www.t-online.de

Honigernte fällt in diesem Jahr mickrig aus – das sind die Ursachen

Das große Summen ist vorbei in diesem Jahr, die schrumpfenden Bienenvölker müssen allmählich auf den Winter vorbereitet werden. Zeit für eine Honig-Erntebilanz. Die fällt ernüchternd aus. Der Regen hat ihre Ernte vermasselt: Deutschlands Imker haben in diesem Jahr deutlich weniger  Honig eingeholt a

12.10.2021 - 13:01 Quelle: www.t-online.de

Zu viel Regen: Honigernte fällt in diesem Jahr mickrig aus

Wachtberg (dpa) - Der Regen hat ihre Ernte vermasselt: Deutschlands Imker haben in diesem Jahr deutlich weniger Honig eingeholt als in den Vorjahren. Im Schnitt brachte es jedes Bienenvolk auf insgesamt 28, 3 Kilo und damit 5, 5 Kilo weniger als im Gesamtjahr 2020, wie der Deutsche Imkerbund in Wachtb

12.10.2021 - 12:19 Quelle: www.t-online.de

Pflanzen im Winter: Tiefe und breitere Balkonkästen bieten Frostschutz

Trotz Schnee und Frost einen schönen Balkon zu haben, ist nicht unmöglich. Dafür sollten allerdings nicht nur die Pflanzen winterfest sein. Auch die Behälter wie Töpfe, Kübel und Kästen müssen den eisigen Temperaturen standhalten können.  Blumenkästen und Töpfe auf Balkon und Terrasse sind anfällig

12.10.2021 - 10:55 Quelle: www.t-online.de

Wetter in Deutschland: Hier könnte zum Wochenstart der erste Schnee fallen

Schluss mit goldenem Oktober: Eine Kaltfront bringt von Montag an ungemütliches Wetter nach Deutschland. Es drohen Schauer – und in einigen Regionen könnte es sogar die ersten Schneeflocken geben. Nach einem sonnigen Wochenende in Deutschland ändert sich das Wetter zum Wochenstart. Eine Kaltfront dr

10.10.2021 - 17:16 Quelle: www.t-online.de

Wetter in Deutschland: Hier bringt ein Tiefdruckgebiet jetzt Schnee

Nach einem goldenen Oktoberwochenende folgt diese Woche nass-kaltes Herbstwetter und deutlich weniger Sonne. In einigen Teilen des Landes fällt auch Schnee. Die vergangenen Nächte waren durchaus frostig, auch zeigten sich deutliche Nebelfelder. Tagsüber sorgte aber die Sonne am Wochenende und auch a

10.10.2021 - 17:04 Quelle: www.t-online.de

Tomatenjahr 2021: Regen, Pech und Pannen | Wie wird 2022?

Das war gelinde gesagt kein gutes Tomatenjahr. Die Kraut- und Braunfäule setzte den Früchten zu. Ein Grund: das feuchte Wetter. Doch wie wird die Tomatensaison 2022? Ein Rück- und Ausblick. Sie ist das beliebteste Gemüse der Deutschen: die Tomate. Selbst angebaut schmeckt die rote Frucht besonders g

08.10.2021 - 18:00 Quelle: www.t-online.de

Wetter in Deutschland: Erster Schnee fällt! Hier wird es bitterkalt

Noch einmal dürfen wir uns über ein sonniges Wochenende freuen. Doch dann strömt Polarluft nach Deutschland und bringt in einzelnen Gebieten sogar schon den ersten Schnee. Ein Hochdruckgebiet aus  Russland bringt uns ein goldenes Oktoberwochenende. Die Sonne strahlt über ganz Deutschland. Doch warm

08.10.2021 - 16:00 Quelle: www.t-online.de

Neuer Versuch: Gerüst am Kölner Dom abgebaut – freier Blick auf Westfassade

Das Baugerüst am Nordturm des Kölner Doms ist abgenommen worden – und macht damit den Blick frei auf das Wahrzeichen. Starker Wind hatte am Dienstag den ersten Abbau-Versuch verhindert. Nach zehn Jahren gibt es wieder freie Sicht auf die Westfassade des Kölner Doms mit dem Hauptportal und den beiden

07.10.2021 - 15:59 Quelle: www.t-online.de
Der Neue Chat
Wunschbox
WarnowFM Musikwelt
Adsense
Sendung verpasst ?
Hit-Tip
Hier könnt ihr uns auch hören.
Umfrage
Dieser Winter soll so teuer wie nie zu vor werden. Sollte deshalb die Regierung etwas gegen die hohen Preise bei Benzin, Strom und Heizung tun, so wie es auch in anderen Ländern bereits gemacht wird?
Statistik